Willkommen

Willkommen

In jedem von uns schlummert das natürliche Potential sich selbst zu heilen. Wie können wir diese Fähigkeiten in uns wecken? Wie können wir eine tiefe Veränderung und Heilung erfahren – körperlich, psychisch und emotional.

Andrea Thiele bietet ein vielseitiges Handwerkzeug an, um diesen Heilungsprozess zu starten. Da jeder Mensch anders ist, jeder einen anderen Weg und andere Bedürfnisse hat, ist ihr Unterricht sehr individuell gehalten. In Workshops, Abendkursen und Privatstunden lehrt sie Qigong-Methoden, mit denen wir unsere Lebensenergie (das Qi) stärken und ebenso Blockaden lösen und das System in eine tiefe Harmonie bringen. Sie unterrichtet alte, geheime daoistische Methoden der Alchemie genauso wie modernes Qigong, das mit der Stimulation von Akupunkturpunkten und der Öffnung der Meridiane arbeitet.

All das ist eingebunden in einen Rahmen, in dem es um weit mehr geht: Unsere wahre Natur wiederzuentdecken und das wahre Potential unseres Lebens zu entfalten. Die effektivsten Methoden hierfür fand sie im LIVING DAO, einer zeitgemäßen Dzogchen-Lehre, die von Meister Shangshi nach Deutschland gebracht wurde. Über die drei verschiedenen Tore von Körper (DAO Natural Movements), Sprache (Mantra, Töne) und Herz (Spirit, Anxi) lernen wir, uns wieder unserer wahren Natur zu öffnen. Auf natürlichem Weg finden wir zurück zu einem gesunden und starken Körper, einem klaren und wachen Geist und einem Herz voller Frieden und Erfüllung. 

PDF-Flyer: Qigong September 2018


Laufende Abendkurse

Montag, 18.00 – 19.30 Uhr:  Shen Dan Gong – Daoistisches Qigong zum Aufbau
Bei dieser alten daoistischen Übung arbeiten wir mit einer starken Visualisierung, bauen Qi auf, füllen den Körper damit, öffnen Blockaden. Sehr gut zur Regeneration. Aktiviert sehr wirksam die Selbstheilungskräfte und lädt uns mit Qi auf.

(12 Abende: 17. Sep – 17. Dez 2018)

Montag, 20.00 – 21.30 Uhr: Schwimmender Drache – der daoistische Jungbrunnen
In China als „Jungbrunnen“ bekannt, kann der Schwimmende Drache Hormone regulieren und Energie freisetzen. Der Dache kann Menstruations- und Verdauungsprobleme mindern, die Wirbelsäule stärken und unsere Kreativität freisetzen. * Mit Mantra-Praxis / Nur für Fortgeschrittene.

(12 Abende: 17. Sep – 17. Dez 2018)

Dienstag, 17.30 -19.00 Uhr:  Kranich Qigong – Geist und Körper stärken
Mit Übungen, die dem Kranich nachempfunden sind kräftigen wir den Körper und regulieren alle Körperfunktionen. Wir bringen den Geist zur Ruhe und bauen Stress ab. Wir werden klar, kreativ und selbstbewusst.

(12 Abende: 18. Sep – 18. Dez 2018)

Dienstag, 20.00 – 21.30 Uhr: Shen Dan Gong – Daoistisches Qigong zum Aufbau
Bei dieser alten daoistischen Übung arbeiten wir mit einer starken Visualisierung, bauen Qi auf, füllen den Körper damit, öffnen Blockaden. Sehr gut zur Regeneration. Aktiviert sehr wirksam die Selbstheilungskräfte und läd uns mit Qi auf.

(12 Abende: 18. Sep – 18. Dez 2018)

Mittwoch, 18.00 – 19.30 Uhr: Kranich Qigong – Geist und Körper stärken
Mit Übungen, die dem Kranich nachempfunden sind kräftigen wir den Körper und regulieren alle Körperfunktionen. Wir bringen den Geist zur Ruhe und bauen Stress ab. Wir werden klar, kreativ und selbstbewusst.

(12 Abende: 19. Sep – 19. Dez 2018)

Mittwoch, 20.00 – 21.30 Uhr:  Kranich Qigong – Geist und Körper stärken
Mit Übungen, die dem Kranich nachempfunden sind kräftigen wir den Körper und regulieren alle Körperfunktionen. Wir bringen den Geist zur Ruhe und bauen Stress ab. Wir werden klar, kreativ und selbstbewusst.

(12 Abende: 19. Sep – 19. Dez 2018)